Prof. Dr. Wolfgang Rams, Vorstand der Africa GreenTec AG - vorgestellt von Africa GreenTec-Gründer Torsten Schreiber

Wolfgang Rams
hat viele Jahre Startups mit aufgebaut, unter anderem auch den Climate-KIC - Accelerator. EIT Climate-KIC Germany treibt mit seinen Programmen und seiner Gemeinschaft aus innovativen Unternehmen, Forschern, Start-ups und Studenten die Entwicklung skalierbarer, nachhaltiger Lösungen für den Klimaschutz in Europa voran.

Ich habe Wolfgang Rams 2015 dort kennengelernt, als wir mit der Idee der Mobilen Solarkraftwerke in Deutschland der Gewinner des Programms waren. Wolfgang war daraufhin dann auch in der Gründungsphase und der ersten Finanzierungsrunde mit dabei.

Der Auslöser für die Entscheidung operativ im Management das Unternehmen mit zu führen fiel bei Wolfgang nach einer gemeinsame Reise nach Mali im Dezember 2018. Die Eindrücke, die er von unserer Arbeit bekommen hat, haben ihn verändert. Letztes Jahr hat er daraufhin alles vorbereitet um neben seiner Lehrtätigkeit als Professor für Entrepreneurship auch aktiv in der Geschäftsführung von Africa GreenTec zu arbeiten.

Für unsere laufende Investoren-Runde ist das auch eine gute Nachricht, denn das sog. „Keyman“-Risk ist damit deutlich gesunken. Dieses Risiko ist aufgrund unserer Arbeit in Ländern wie Mali oder Niger immer wieder ein Thema für institutionelle Anleger.

Der Begriff wird verwendet wenn eine Führungskraft für den Betrieb des Unternehmens von zentraler Bedeutung ist und dessen Tod, Behinderung oder Abwesenheit sich für das Unternehmen oder die Organisation als katastrophal erweisen könnte.

ℹ️ Wolfgang Rams hat auch das Finanzmodell, das unserer Finanzierungsrunde zurgrunde liegt, entwickelt https://youtu.be/I_jvBzH8LOA

3 Likes